Ziele

Ziele

Das Ziel des Forschungsprojekts LORG ist die Erstellung einer reifegradbasierten Entwicklungsrichtlinie in Form von Handlungsempfehlungen. Damit soll der logistische Reifegrad bei der Hersteller und Zulieferer von XXL-Produkten innerhalb von Produktionsnetzwerken bewertet und erhöht werden.

Basierend auf dem Capability Maturity Model [Wal06] werden Reifegrad-Schlüsseldimensionen (z. B. logistische Prozessfähigkeit und -sicherheit sowie Reaktionsfähigkeit) zu einem Reifegradmodell zusammengefasst, um den logistischen Reifegrad von Netzwerkpartnern beurteilen zu können (vgl. Abbildung 1).

Diesen Schlüsseldimensionen werden anschließend Logistikkennzahlen (z. B. Termintreue, Durchlaufzeit) zugeordnet, um den Kooperationspartnern den Entwicklungspfad zur gezielten Verbesserung des logistischen Reifegrades aufzeigen.

Die Entwicklungsrichtlinie fasst die Handlungsempfehlungen für die Verbesserung des logistischen Reifegrades zusammen und unterstützt die anwendenden KMU bei der Umsetzung der Projektergebnisse.

Den Anwendern der Projektergebnisse eröffnet sich die Möglichkeit sowohl zur Auswahl logistisch effizienter Kooperationspartner als auch zur logistisch effizienten Entwicklung einzelner Kooperationspartner und somit auch des Produktionsnetzwerks.